20.06.2015
Grexit und die Krise der EU

Wie die EU als größter Gläubiger dagegen einen Total-Verlust ihres Investments in Griechenland verhindert, ist nicht das Problem Russlands. Die EZB, deren Problem ein griechischer Crash dagegen sehr wohl ist, hat bei Notkredite für die griechischen Banken am Freitag erneut erhöht. Die neue Kreditlinie soll bis Montag gelten. Dann treffen sich die EU-Staats- und Regierungschefs zum schon traditionellen letzten Rettungsversuch. Für Angela Merkel und Francois Hollande steht besonders viel auf dem Spiel: Scheitert Griechenland, haben die beiden 160 Milliarden Euro verzockt – eine Rekordsumme in der Geschichte des politischen Wahnsinns. Quelle:

 
02.08.2013
Marc Faber über das Gold der Deutschen BuBa

Wenn die Federal Reserve das Gold der Deutschen Bundesbank noch hätte, dann würde es nicht acht Jahre dauern, bis es nach Deutschland gebracht wird, sagt der Schweizer Investor Marc Faber. Er warnt außerdem vor einem Goldverbot, wenn sich die Wirtschaftskrise verschärfen sollte.

Quelle:DWN

 
10.07.2013

Banken vervierfachen Wetten auf steigenden Goldpreis.
www.goldreporter.de

 
21.06.2013
EU bleibt hart: Zypern-Bailout wird nicht gelockert


Der Vorschlag Zyperns, die Reform- und Sparauflagen zu lockern, wurde von der EU einstimmig zurückgewiesen.

 
24.07.2013
Goldpreis: Das Angebot wird noch knapper

Das World Gold Council geht in einer aktuellen Studie davon aus, dass das Goldangebot insgesamt abnimmt.

Quelle: godmode-trader